Terme - Abkommen mit dem Kurort der Päpste von Viterbo

Die Bäder der Päpste, im Laufe der Jahrhunderte ein beliebter Ort der alten Römer, von denen die lateinischen klassischen Autoren Zeugnis ablegten, dann ein regenerativer Ort für die Päpste, der auch von Dante und in Michelangelos Sonette erwähnt wird, gehören zu den schönsten Bädern in Italien und gehört zu den wenigen, die von Naturheilquellen gespeist werden. Die Bullicame-Quelle, schwefel-sulfat-bikarbonat-alkalisch-erdig fluoriert mit ihren 58 ° C, wird seit jeher für ihre therapeutischen Eigenschaften geschätzt. Sein erheblicher Wert liegt gerade in den chemisch-physikalischen Eigenschaften, die es für viele Anwendungen in der Wärmetherapie (in der Medizinischen Hydrologie immer wieder zu den beliebtesten) geeignet machen, insbesondere bei der Behandlung und Vorbeugung von chronischen Erkrankungen des gesamten Atmungssystems und der Osteoarthritis einer; ebenfalls

Terme
Terme

press to zoom
Grotta Terme
Grotta Terme

press to zoom
Fango viso
Fango viso

press to zoom
Terme
Terme

press to zoom
1/5

Haut- und Genitalerkrankungen sowie Stoffwechselkrankheiten finden dank der mit diesem Wasser durchgeführten Behandlungen erhebliche Vorteile. Die gleiche Quelle speist ein prächtiges monumentales Schwimmbad von über 2.000 Quadratmetern. Eine besondere Behandlung ist den VesConte-Gästen vorbehalten, da die einzige Struktur in Bolsena eine exklusive Vereinbarung mit dem Spa der Päpste von Viterbo hat.

Vereinbarung und Rabatte mit den Terme dei Papi (https://www.termedeipapi.it)

  • Gratis-Gutschein für unsere Gäste für 3 € Ermäßigung für den Eintritt in das monumentale Thermalbad

  • Gratis-Gutschein für unsere Gäste für 10% Rabatt auf alle Spa-Behandlungen, Wege und Massagen